Artikel Navigation

Artikel: Slalom Berichte / Erfolge


Tim Maxeiner im Deutschland Cup erneut in der Erfolgsspur!

Am 20.9 – 22.09.13 traf sich die deutsche Elite im Kanuslalom zum Finale des Deutschlandcups 2013 in Hagen/Hohenlimburg.
Der Deutschlandcup ist der Nachfolgewettbewerb der Deutschen Ranglistenrennen des Deutschen Kanu Verbandes und wird in 4 Wettkämpfen ausgetragen.
Unter der bewährten Leitung des ausrichtenden Kanu Clubs Hohenlimburg gingen bei guten äußeren Bedingungen die besten 30 Herren im Kajak I an den Start. Die Strecke im Kanupark Hohenlimburg ist wildwassertechnisch nicht so anspruchsvoll wie z.B. Markkleeberg oder Ötz, erfährt aber durch das jeweilige Kursdesign seine Tücken.



15 Hessenmeistertitel für den WKV

Am 7. und 8. September 2013 fanden im Hessischen Wissmar 2 offene Wettkämpfe im Kanuslalom statt, von denen der zweite als Hessenmeisterschaft gewertet wurde. Der Wiesbadener Kanu-Verein trat dort mit der überwältigenden Anzahl von 26 Sportlern an, von der Altersklasse Schüler C bis zu den Senioren B. Entsprechend waren während der Wettkämpfe fast ständig Sportler des WKV auf dem Wasser, Spannung und Spaß waren garantiert.




Tim Maxeiner fährt im Deutschland Cup erneut aufs Siegerpodest!

Am vergangenen Wochenende traf sich die deutsche Elite im Kanuslalom zu einem Deutschlandcuprennen im österreichischen Ötztal.

Der Deutschlandcup ist der Nachfolgewettbewerb der Deutschen Ranglistenrennen und wird in 4 Wettkämpfen ausgetragen. Das Ötztal war die dritte Station.



Tim Maxeiner gewinnt Bronzemedaille im Kanuslalom

Bei den Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom konnte Tim Maxeiner, vom Wiesbadener-Kanu-Verein, im Kajak I auf dem Augsburger Eiskanal den derzeit weltbesten Slalomspezialisten Paroli bieten und sich einen Platz auf dem Siegerpodest sichern!



Fee Maxeiner ist Vizeweltmeisterin!

Fee Maxeiner ist bei ihrem allerersten Auftritt auf der großen Internationalen Kanuslalom Bühne ein bemerkenswerter Erfolg gelungen!



Fee Maxeiner fährt im Danubia Cup in Bratislava aufs Siegerpodest!

Fee Maxeiner vom Wiesbadener-Kanu-Verein zeigt sich im Kajak I der Damen im Kanuslalom am vergangenen Wochenende in guter Form.





Tim Maxeiner gelingt Doppelsieg in Meran!

Tim Maxeiner vom Wiesbadener-Kanu-Verein paddelt beim ICF Kanuslalom Weltranglistenrennen im Südtiroler Meran, das als Doppelveranstaltung ausgetragen wurde, zu zwei Siegen!




Fee Maxeiner qualifiziert sich für die U23 Kanuslalomnationalmannschaft!

Fee Maxeiner vom Wiesbadener-Kanu-Verein qualifiziert sich im Kajak I der Damen für das U23 Nationalteam!



Internationales Frühjahrsrennen in Markkleeberg/Leipzig 29.03.-01.04.2013

Für Tim und Fee Maxeiner war der Start beim „International Open Competition Race“im Kanupark Markkleeberg eine letzte Standortbestimmung vor den beiden entscheidenden Qualifikationsveranstaltungen zur Nationalmannschaft Mitte April an gleicher Stelle und eine Woche später auf der Olympiastrecke von Augsburg.




D-Kader Lehrgang in Hüningen

Am Samstag, den 16.Februar 2013 um sechs Uhr morgens, war es wieder so weit:

Zwei vollbesetzte Busse machten sich auf den Weg nach Hüningen, zum ersten D-Kader Lehrgang des Jahres 2013.



Erfolgreicher Saisonabschluss im Kanuslalom

Tim Maxeiner vom Wiesbadener-Kanu-Verein konnte sich im Wildwasserpark von Hagen/Hohenlimburg den 3. Platz in der Gesamtwertung des Deutschlandcup 2012 Im Kanuslalom sichern. Vor ihm lagen nur die Nationalmannschaftsfahrer Sebastian Schubert aus Hamm und Fabian Dörfler aus Augsburg. Damit konnte Tim seine Spitzenposition im deutschen Kanuslalomsport verteidigen.




Drei WKV'ler im Halbfinale der Deutschen Meisterschaft

Wieder einmal fand am Wochenende 11./12.08.12 in Augsburg auf dem Eiskanal die Jugend/Junioren Deutsche Meisterschaft statt.



Tim Maxeiner International erfolgreich!
Tim Maxeiner meldet sich mit einer Finalteilnahme beim Weltranglistenrennen im Kanuslalom in Ivrea/Turin (Italien) in der Internationalen Klasse der Kanuslalomfahrer zurück!


Seitenaufbau in 0.01 Sekunden
892,752 eindeutige Besuche