Willkommen

Willkommen auf der Webseite des Wiesbadener Kanu- Verein 1922 e.V.


Wir sind Mitglied beim Deutschen Kanu-Verband und dem Landessportbund Hessen.
Mit dieser Webseite möchten wir allen Interessenten, Freunden und Mitgliedern unsere Aktivitäten präsentieren.


Winterfest für Klein und Gross

Ankündigungen

 

Wir laden euch ein zu unserem Winterfest für Klein und Groß.

Anstatt unserer großen Weihnachtsfeier, veranstalten wir auf dem Vorplatz einen kleinen Weihnachtsmarkt, mit Glühwein, Punsch, und leckeren Kleinigkeiten.
Vielleicht kommt auch noch der Nikolaus vorbei!
Wir handeln nach den 3G-Regeln. Hoffen aber, dass ihr alle geimpft seid!
BITTE BRINGT ALLE EURE IMPFNACHWEISE MIT!!!
Wir freuen uns auf euer Kommen.

 

 

Newsbilder: 2021-wkv-weihnachtsfeier.png

 

 

 


Skatturnier 2021

Ankündigungen

 

FÄLLT LEIDER CORONA-BEDINGT AUS!!!!!!
Am Samstag, den 11.12.21 findet wieder der WKV Weihnachstpreisskat statt.
Unter der bewährten Leitung von Jens Kolter geht es los um 14:00 Uhr auf der Bühne im Bootshaus.

Die Startgebühr beträgt 10€, Anmeldeliste hängt aus oder per mail an wandersport@wkv-wiesbaden.de

Bei der Teilnahme gilt die 2G Regel

 


Tim Maxeiner gewinnt 5. Deutschen Meistertitel!

News

Die Saison endet für Tim Maxeiner mit einem großen Erfolg!

 

Er konnte auf der Floßlände der Isar in München seinen insgesamt fünften Deutschen Meistertitel seit 2008 einfahren!

 

Artikelbilder: 20210919_165813.jpg

Von links nach rechts Fabian Schweikert, Tim Maxeiner, Lukas Stahl

 

Auf Grund verschiedener Umstände standen weder die künstlichen Strecken in Augsburg und in Markkleeberg noch der Kanal in Hohenlimburg, der durch das Hochwasser im Juli stark beschädigt wurde, zur Austragung der Deutschen Meisterschaften im Kanuslalom 2021 zur Verfügung.

 

Dankenswerterweise hatte sich ein Ausrichterteam aus den verschiedensten Teilen Deutschland bereit erklärt eine Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

 

Die Floßlände der Isar in München hatte 2017 schon einmal die Ehre als Austragungsort für eine Deutsche Meisterschaft herangezogen zu werden.

 

Malerisch gelegen bittet die Strecke einige Stufen mit z.T. ekligen Walzen was einigen Sportlern auch zum Verhängnis wurde.

Kurz vor dem Ziel bietet eine Gefällstrecke mit schnell fließendem Wasser und Wellen noch einmal die Möglichkeit für die Streckendesigner (so nennt man neuerdings die Trainer die eine Strecke aushängen) sich schwierige Passagen einfallen zu lassen. So war es auch dieses mal. Es galt eine 3er Abwärtskombination die sehr eng gehängt war zu bewältigen. Auch die gelang nur den technisch wirklich guten Fahrern direkt zu befahren.

 

Tim konnte sich sowohl im Qualifikationslauf, wie auch im Halbfinale und Finale mit jeweils deutlichen Bestzeiten durchsetzen.

Im Finale hatte Tim gut 3,6 Sekunden Vorsprung auf den Zweitplatzierten, seinen ehemaligen Nationalmannschaftskollegen Fabian Schweikert aus Waldkirch.

 

Dritte wurde Lukas Stahl der ebenfalls bei Augsburg lebt und für die SKG Hanau startet.

Wenn man weiß, dass in diesem Sport oft Zehntel und Hundertstel den Ausschlag geben kann mit die Perfektion von Tims Finallauf schon an der Zeit erkennen.

 

Tim denkt auch mit 35 Jahren noch lange nicht ans Aufhören steht doch im kommenden Jahr im Juli die Heim-WM in Augsburg an.

Dazu gilt es sich in der Qualifikation im April 2022 wieder unter die 3 besten Herrenkajaks Deutschlands zu platzieren!

Drücken wir ihm die Daumen damit er im Winter gesund bleibt und sein umfangreiches Trainingspensum erfolgreich absolvieren kann.

 

Tims Schwester Fee, die für den KSV Bad Kreuznach an den Start geht konnte mit der Rheinlandpfalsrenngemeinschaft zusammen mit Joshua und Enrico Dietz an den ging bei den Herrenmannschaften!! überraschend den 3. Rang belegen, auch deshalb weil sie als einzige Mannschaft im Wettbewerb fehlerfrei blieben.

 

 


 

Schönsten Vereinsmomente

News

 

Newsbilder: 2021-schaukasten.png

 


Montagpaddler - Geselliges Paddeln am Tagesausklang

Ankündigungen

Montagpaddler - Geselliges Paddeln am Tagesausklang

 

 

Wer Lust hat, gemütlich den Rhein hinab zu fahren, kann sich in die Liste eintragen. 

Treffen montags um 17:30 Uhr. Abfahrt 18:00 Uhr. Danach gemütliches Zusammensein. 

 

https://doodle.com/poll/sqqz384mnm6g6y9e

 

 


Volleyball in der Turnhalle der Freiherr v. Stein

Ankündigungen

 

In den Herbst- und Wintermonaten findet wieder unser wöchentliches Volleyball statt.
Immer Freitags, ab 20.00 Uhr in der Turnhalle der Freiherr v. Stein Schule.

 

Es geht nun wieder los!

 

Wer Lust hat meldet sich bitte unter diesem Link an:

http://www.doodle.com/k8f4wf84krxw294m?lt=5


Seitenaufbau in 0.03 Sekunden
1,195,585 eindeutige Besuche