Artikel Navigation

Drachenboot beim WKV



Unter dröhnenden Trommelschlägen und vielen lauten anfeuernden Rufen gleiten die über 12,49 Meter langen Drachenboote durch das Wasser.
Bis zu 20 Paddler treiben die mit einem Drachenkopf und –schwanz geschmückten Boote rhythmisch vorwärts.

Artikelbilder: drachenboot01.jpg

 

Die chinesische Tradition des Drachenbootfahrens ist über 2.000 Jahre alt, doch gerade in der heutigen Zeit finden immer mehr Menschen Spaß am Paddeln in dieser spektakulären Bootsgattung.


Aber nicht nur die Paddler und Paddlerinnen sind von dieser in Deutschland noch recht neuen Sportart fasziniert.
Die Veranstaltungen und Festivals erfreuen sich auch bei den Zuschauern immer grösserer Beliebtheit.
Selbst kleinere Events haben nicht selten mehrere tausend Schaulustige.


Artikelbilder: drachenboot02.jpg



Neben dem Leistungssport ist Drachenboot aber auch eine Fun-Sportart, die die Massen bewegt.


Bei Fun-Regatten, die für Amateurteams bestens geeignet sind, fließen neben den Ergebnissen auf dem Wasser manchmal auch andere Kriterien, wie z.B. das ungewöhnlichste Outfit, mit in die Wertung ein.


Die sportliche Leistung steht hierbei nicht unbedingt im direkten Fokus der Teilnehmer, aber ein Drachenbootevent kann dafür mit seinem besonderen Flair, dem Teamsportgedanken und den berüchtigten Feiern am Rand um so mehr Punkten.



Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
711,609 eindeutige Besuche