Artikel Navigation

Tim Maxeiner qualifiziert sich als Ersatzboot für Tokio 2020

Tim Maxeiner Kanuslalomspezialist vom Wiesbadener Kanu- Verein hat sich bei den Kanuslalom Weltmeisterschaften im spanischen La Seu de Urgell als 2. bester deutscher Slalomkanute im K1 der Herren das Ticket als Ersatzboot für Tokio 2020 gesichert!


Ins Finale der WM zog leider kein Boot des deutschen Kanuverbandes ein. Unser Boot für Tokio Hannes Aigner aus Augsburg belegte Rang 13. Bei Tim verhinderten zwei Torstabberührungen eine Topplatzierung.
Tim hat sich in 7 harten Qualifikationswettkämpfen seit April diesen Jahres national durchgesetzt und wird bis zur Olympiade 2020 an mehreren Trainingsmaßnahmen in Japan teilnehmen.


Darüber hinaus hat Tim sich direkt für die Europameisterschaften im Mai 2020 in London qualifiziert und wird damit auch 2020 zusammen mit Hannes Aigner und einem 3. noch zu ermittelnden Boot die Deutsche Nationalmannschaft der Herrn im KI bilden!

 

 


 

Seitenaufbau in 0.01 Sekunden
905,852 eindeutige Besuche