Artikel Navigation

Tim Maxeiner qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft im Kanu-Slalom in Rio!

Tim Maxeiner qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft im Kanu-Slalom in Rio!

 

Nach den beiden vorausgegangen Rennen auf dem Augsburger Eiskanal lag Tim Maxeiner vom Wiesbadener Kanu-Verein wie berichtet aussichtsreich auf einem 4.Platz.

Die Entscheidung sollte an diesem Wochenende im Kanupark Markkleeberg/Leipzig mit den alles entscheidenden 2 Rennen fallen.

Tim gelangen an diesen beiden Tagen überragende Laeufe, die jeweils mit dem 2.Platz belohnt wurden. In der Gesamtwertung bedeutet das ebenfalls Rang 2 und damit die Qualifikation für die Deutsche Nationalmannschaft im Kanu-Slalom.

 

Das Herrenteam besteht aus Sebastian Schubert aus Hamm, Tim Maxeiner aus Wiesbaden und unser Olympia Boot von 2012 und 2016 Hannes Aigner aus Augsburg.

Bereits in 3 Wochen geht es Anfang Juni zu den Europameisterschaften nach Prag. Danach stehen 5 Weltcuprennen, davon Anfang Juli das Weltranglistenrennen in Augsburg und Ende September die Weltmeisterschaft in Rio/Brasilien auf der Olmpiastrecke von 2016 auf dem Programm.

 


Seitenaufbau in 0.04 Sekunden
734,253 eindeutige Besuche