Artikel Navigation

Peter Mahr wird Ehrenmitglied


articles: 2011-JHV-Peterchen.JPG

Peter Mahr hat nach Abschluss der mittleren Reife eine Ausbildung zum technischen Zeichner bei der Firma Rheinhütte gemacht. Durch die Vermittlung von Heinrich Bachmann, der damalige Personalchef der Firma Rheinhütte, trat Peter am 1.6.1961 als Mitglied in unseren Verein ein und ist nunmehr 50 Jahre im Verein.

Schnell Anschluss fand er hier in der Jugendgruppe und unter der Leitung von Rudi Alt nahm Peter auch an den ersten Jugendfahrten teil. Höhepunkt der ersten Jahre war seine erste große Jugendfahrt nach Holland, von dem Peterchen heute nach schwärmt. Nach seinen Aktivitäten in der Jugendabteilung schloss er sich nun mehr und mehr den älteren Vereinskameraden an und nahm auch damals schon regelmäßig an Wanderfahrten teil.

Ganz besonders stolz ist Peter, wenn er bei 10er Canadierfahrten als Schlagmann eingeteilt wird.

Im Jahre 1982 hat sich Peter dann als zweiten Bootshauswart wählen lassen. Für seine geleistete Arbeit wurde Peterchen 1988 mit der bronzenen- , 1997 mit der silbernen -, und 2006 mit der goldenen Ehrennadel des Wiesbadener Kanu-Vereins ausgezeichnet.

Nach nun 29 Jahren Vorstandsarbeit hat sich Peterchen entschlossen in den nun wirklich verdienten Vereins-Ruhestand zu gehen.

Der gesamte Vorstand bedankt sich, bei dir Peter, für deine jahrelange Arbeit in diesem Verein und wir wünschen dir noch viele Jahre Spass und Freude in unseren Reihen.

Der Vorstand ernennt Peter Mahr für seinen langjährigen Einsatz für den Verein, zum Ehrenmitglied. Als äußeres Zeichen der Anerkennung überreichte der Vorsitzende dieses Geschenk.


Michael Fuhr



Seitenaufbau in 0.02 Sekunden
892,756 eindeutige Besuche